Am 30. Januar werden Zauberkünstler aus ganz Deutschland auf der Bühne des Kolpinghauses eine Zaubershow präsentieren. Das Konzept dieser Veranstaltung ist einem Projekt entlehnt, dass dieses Jahr zum vierten Mal in Appelhülsen und Lüdinghausen stattfindet: Zauberveranstaltungen zu Gunsten der Stiftung Zauberkunst.

Die auftretenden Künstler spenden ihre Gagen für die Stiftung – also fließen alle Einnahmen (abzüglich organisatorischer Kosten wie Raum, Technik etc.) auf das Konto der jungen Stiftung Zauberkunst. Anläßlich der Ausstellung im Stadtmuseum Werne wurde dieses Jahr einmalig das Kolpinghaus Werne als zusätzlicher Spielort ausgewählt … verpassen Sie nicht dieses magische Erlebnis der Sonderklasse.

Wer genau auftritt ist für alle Beteiligten noch ein Geheimnis – wir werden rechtzeitig vor der Veranstaltung über die Künstler berichten.